VOM VW-BUS ZUM MEGA FUHRPARK

Mit einem VW-Bus fing alles an. Damals, vor rund 35 Jahren.

Gründer Anton Hartmann fuhr damit von Kunde zu Kunde – hinten drin alles, was er für den Einsatz auf dem Dach brauchte.

Heute, im 21. Jahrhundert, ist die A.M.D Dachdeckerei & Spenglerei Hartmann & Sohn eine der Vorzeige-Dachdeckereien und Spenglereien in München und Umgebung, wenn es um Fuhrpark und Equipment geht, denn alles ist auf dem neusten Stand.

Geschäftsführer Manuel Hartmann sagt: „Damit unser Betrieb zukunftsweisend, effizient und zuverlässig sein kann, muss es auch der Fuhrpark sein.“ Und deshalb hat sein Unternehmen schon vor vielen Jahren investiert, in richtig gute Fahrzeuge und Ausrüstung.

Safety first: A.M.D setzt auf modernstes Equipment und top Fahrzeuge

Allen voran eine professionelle Raupen-Teleskop-Arbeitsbühne:

„Unsere Hebebühne kommt in vielen Bereichen zum Einsatz und ist für uns mittlerweile unverzichtbar geworden – vor allem im Notdienst. Bei Sturm und Niederschlag erleichtert sie die Arbeiten erheblich.“ Kein Wunder, kann sie doch auf bis zu 20 Meter Höhe ausgefahren werden!

„Insbesondere bei Aufträgen, die sich unmittelbar im Bereich der Dachtraufe ergeben haben ist die Hebebühne für unsere Dachdecker und Spengler Gold wert.“ Und auch, wenn kein anderweitiger Zustieg zum Dach möglich ist, kommt sie zum Einsatz. Direkt und schnell. „Weil wir die Raupen-Teleskop-Arbeitsbühne nicht erst mieten müssen, sondern vor vielen Jahren gekauft haben, können wir zu jeder Zeit auf sie zugreifen. Dadurch sind wir unabhängig von diversen Anbietern – das spart unseren Kunden Zeit und Geld.“

Wer für Reparaturen jeder Art eine Arbeitsbühne benötigt, der kann diese beim Meister- und Innungsbetrieb A.M.D auch für private Zwecke ausleihen – inklusive professionellem Bedienungspersonal. „Unsere Hebebühne ist extrem vielseitig einsetzbar und unterstützt beispielsweise bei Baumschneide-Arbeiten oder der Reinigung von Solaranlagen.“ Voraussetzung für den Einsatz der Raupen-Teleskop-Arbeitsbühne ist eine Stellplatz-Fläche von mindestens vier mal vier Metern.

Im Schlaraffenland von Einsatzfahrzeugen und Equipment

 Wer einen Dachdecker und Spengler Profi für München und Umgebung sucht, der auch über das nötige Fuhrwerk und Equipment verfügt, der kommt an der Spenglerei & Dachdeckerei Hartmann & Sohn kaum vorbei: „Unser Fuhrpark umfasst mittlerweile neben der Raupen-Teleskop-Arbeitsbühne unter anderem einen Mercedes Pritschenwagen, drei Nutzfahrzeuge sowie diverse Anhänger und Hilfsmaschinen wie beispielsweise Elektro- und Benzin-Aufzug, Gabelstapler und unterschiedlichste Gerüste“, so Manuel Hartmann.

Für den Mercedes Pritschenwagen entschied man sich wegen der vergleichsweise vielseitigen Lademöglichkeiten, der höchstmöglichen Anhänge-Last und einem modernen und zeitgerechten Auftreten. „Mercedes verfügt über eine eigene LKW-Linie und damit über langjährige Erfahrungen im Bereich von Lasten und Zugmöglichkeiten. Davon profitieren wir“, begründet Hartmann seine Entscheidung für die Marke. Zum Einsatz kommt der Pritschenwagen dann, wenn die Arbeitsbühne transportiert wird, wenn Rest- und Schuttmaterialien abtransportiert werden müssen oder bei der Beschaffung von Materialien. 

Kein Einsatz ohne alles!

Wenn das Team von Manuel Hartmann zum Einsatz gerufen wird, ist quasi alles an Board: Dachleitern, unterschiedlichste Anlege-Leitern, Handmaschinen, die persönliche Schutzausrüstung und das für die Baustellenverkehrssicherung benötigte Material.

Und während Gründer Anton Hartmann vor 35 Jahren in seinem VW-Bus im Sommer noch schwitzte und im Winter von einem warmen Fahrzeuginneren träumte, sind heute alle Fahrzeuge der AMD Dachdeckerei & Spenglerei Hartmann & Sohn mit Klimaanlage und Standheizung ausgestattet und auch die Ausstattungen im Kabinenbereich und Laderaum haben sich spürbar verbessert.

„Unsere Fahrzeuge verfügen über spezielle Aluminium-Regale mit Schubläden und Staufächern, in denen Handwerkzeug, Maschinen und Material sicher während der Fahrt untergebracht werden kann. Und unsere Mitarbeiter profitieren von Luftfeder-Sitzen, die die Wirbelsäule unterstützen“, berichtet Manuel Hartmann.

Kein Wunder also, dass das Team der AMD Dachdeckerei & Spenglerei Hartmann & Sohn immer ein Lächeln auf den Lippen hat, wenn es zum Einsatzort kommt. Überzeugen Sie sich selbst!