IHR SPENGLERMEISTER MÜNCHEN & UMGEBUNG

Ein Frischluft-Job, der auf ganzer Linie fordert!

Spenglermeister werden auf jedem Dach benötigt und ein Dach hat jedes Haus.

Wer sich für den Beruf des Spenglers entschieden hat, hat damit voll ins Schwarze getroffen. „Weil das Dach mit der wichtigste Teil eines jeden Hauses ist, gilt Spengler als krisensicherer Beruf“, weiß Manuel Hartmann, Geschäftsführer der A.M.D Dachdeckerei & Spenglerei Geb. GmbH. Nur wenige Berufe sind zusätzlich zu ihrer Zukunftssicherheit so vielfältig und abwechslungsreich.

Die A.M.D Dachdeckerei & Spenglerei Geb. GmbH – Hartmann & Sohn – ist einer der renommiertesten Meister- und Innungsbetriebe für München und Umgebung und bietet neben fachgerechten Arbeiten vom Spenglermeister unter anderem auch hochwertige Kunstspenglerarbeiten.

Was macht eigentlich ein Spengler?

Der Spengler der A.M.D Dachdeckerei & Spenglerei ist für die Verarbeitungsmöglichkeiten von Blech zuständig – und die sind vielfältig.

Die daraus entstehenden Produkte montiert er, hält sie instand und repariert sie bei Bedarf. Am ehesten trifft man den Spengler im Bereich der Bauspenglerei an. Hier stellt er unter anderem Dachverblechungen her wie beispielsweise Dachrinnen oder Ablaufrohre und verlegt oder montiert diese. Weitere typische Aufgaben des Spengler ist die Herstellung und Bearbeitung von Blechteilen für Dächer, Schornsteine, Heizungen und Lüftungen. Er schließt Bleche an, stellt Firstentlüftungen mit Flugschneesicherungen und Schneefängen her und fasst Kamine ein.

In sein Aufgabengebiet fallen auch die Entwässerung von Dachrinnen und Regenfallrohren und die Einfassung von Dachflächenfenstern und Gaupen. Für praktisch alle Anschlüsse und Anbindungen gibt es die fachlich richtige Spenglerausführung. Damit ist der Spengler ein sehr gefragter Mann! 

Und wie gestaltet sich seine Arbeit nun konkret? „Der Spenglermeister und Spengler biegt, lötet, nietet und schweißt Bleche. Als Vorlage dienen dabei Baupläne und Konstruktionsskizzen. Danach werden diese gefertigten Materialien zur Baustelle transportiert und montiert“, so Manuel Hartmann. „Bei Neu- oder Umbauten arbeiten unsere Spengler auf Grundlage der Pläne des Architekten. Bei Reparaturarbeiten oder Spezialanfertigungen besprechen wir die Einzelheiten direkt mit der Kundschaft und übernehmen im Anschluss daran auch die Planung.“ 

Die Zeiten ändern sich!

Im Laufe der letzten Jahre hat sich für den Spengler die Art der verwendeten Materialien teilweise verändert. Mehr und mehr kommen verstärkt witterungsbeständige Grundmaterialien wie beispielsweise Kupfer, verzinnter Edelstahl, pulverbeschichtete Stahlbleche, beschichtetest Aluminium oder Legierungen zum Einsatz.

„Diese Materialien haben den Vorteil guter Beständigkeit und weitgehender Wartungsfreiheit“, erklärt Hartmann. Für den Spenglermeister und Spengler bedeutet das: Er muss sich auf all diese „neuen“ Materialien einstellen und sich mit ihnen befassen. 

Der Unterschied zum Dachdecker

Der Dachdecker verlegt auf dem Dachstuhl Bedeckungsmaterial. Der Spengler erledigt dies nicht. Der Dachdecker installiert Wärmedämmungen und Dampfbremsen, baut Dachfenster ein und setzt Solaranlagen in Gang.

„Unsere Dachdecker und Spengler arbeiten Hand in Hand und ergänzen sich gegenseitig“, so Manual Hartmann. Und das macht eben den Unterschied – Ihre Dachdeckerei & Spenglerei Hartmann & Sohn ist der professionelle Partner für München und Umgebung, wenn es um Dachdeckerei und Spenglerei geht. 

Die Kunst, ein Kunstspengler zu sein! 

Als zertifizierter Innungs- und Ausbildungsbetrieb arbeiten die Spengler der Dachdeckerei & Spenglerei Hartmann & Sohn auch im Bereich der Kunstspenglerei. Und hier ist höchste Professionalität gefragt!

Von der Erstellung von Bildern über die Restaurierung im Bereich der Dachspenglerei bis hin zur Denkmalpflege gilt es hier, das Spenglerhandwerk hundertprozentig zu beherrschen. 

Zertifikate und Urkunden

Einsatz auf höchstem Niveau…

Mit Zertifikat in der Tasche.

Wenn Blechdächer und andere Spenglerarbeiten montiert werden, steigt der Spengler häufig auf Gerüste und hohe Dächer. „Dabei gilt es für unsere Spengler, stets die Sicherheitsvorschriften zu beachten, Maßnahmen zur Unfallverhütung zu treffen und die persönliche Schutzausrüstung zu tragen.“ Das reduziert laut Hartmann mögliche Risiken.

Die Dachdeckerei & Spenglerei Hartmann & Sohn ist bekannt für ihre hohen Qualitäts- und Service-Ansprüche. Um diesen stets gerecht zu werden, bildet sich die Mannschaft an Spenglern und Spenglermeistern regelmäßig und kontinuierlich weiter. Zahlreiche Zertifikate belegen dies.